Vorversuch zum Abstandsgesetz

In einem einfachen Experiment bestimmen wir die Helligkeit einer Lampe bei systematischer Variation des Abstands, z.B.: alle 10 cm eine Messung. 

Gerätebedarf

  • Büroleuchte 
  • Luxmeter 
  • Maßband 

Durchführung: Ablesen von 12 Messwerten. 

Auswertung:
Eintippen der Messwerte und Abstände in eine Excel- oder Libre-Office-Datei und Erstellen eines Diagramms. 

Diagramm erstellt von einem Neuntkläßler mit LibreOffice. 

Beurteilen: 
Die Abnahme ist nicht linear, sondern quadratisch mit dem Abstand. 

Warum?
Weil das Licht, das von der Lampe ausgeht, in alle Richtungen abgestrahl wird. d.h. mit wachsendem Abstand verteilt sich die gleiche Energie auf eine größere Kugeloberfläche um die Lichtquelle herum. 

Skizze (Tafelbild) zu größeren Kugeloberflächen bei wachsendem Abstand.