Home
Philosophie derLehre
Lerneinheiten
Gnomon & Erdumfang
Venustransit & AE
Mondfinsternis
Sonnenfinsternis
Licht und Schatten
Spektralatlas, FHD
Koordinatensysteme
Relativität
Magnetfelder, kosm.
Raumfahrt,schwerelos
Gravi-feldstärke
Gravitationswellen
Gravitationslinsen
Schwarze Löcher
Medialfernrohre
Astrofotografie
ExperimenteZuFehlern
Wasserrad - BNE
Doku
AstroBasics
World of Relativity
Rolf-Medial
Poesie
Kontakt-Formular
Impressum
Nutzungsrecht

Kommt die Erde in den Himmel, wenn sie tot ist?

Umweltschutz ist beim Anblick unseres blauen Planeten aus dem All schnell ein wichtiges Thema. Mit einer interdisziplinären Projektgruppe von Lehramt-Studierenden habe ich daher eine Lehreinheit zum Thema "Wasser" entwickelt. Mit SuS der 6. Klasse einer brandenburger Grundschule haben wir an zwei Tagen dieses Projekt sehr erfolgreich durchgeführt (Doku hier).

Folgende Einheiten werden thematisiert:

  1. Problembewusstsein
    1. Betrachtung von Veränderungen auf der Erde (z.B. Satellitenbilder vom Aral-See, vgl die Größe des Sees 1970 und heute)
    2. Was sind Ursachen der Umwelt-Veränderung (Betrachte Fotos von "schwarzem Schnee" in Russland, von Rauch von Industrieschornsteinen in Russland und Deutschland, ... )
  2. Diagnose der Hauptprobleme
    1. Müll-Entsorgung
      1. Welche Konzepte von Müll-Entsorgung gibt es und wie können wir sie verbessern?
    2. Energiegewinnung
      1. Wir klären erst, wofür wir im Alltag Energie nutzen.
      2. Welche Möglichkeiten der Energiegewinnung werden heute genutzt - was sind die Vor- und Nachteile?
    3. eigene Energiegewinnung und -nutzung
      1. Die SuS bauen das Wasserrad selbst.
      2. Man sieht den enormen Effekt des kleinen Rädchens sehr schnell, weil man damit eine LED zum Leuchten bringen kann.

Top