Lehrmittelsammlung MINT - außerschulische Projekte
Stiftung FNJE, c/o Hoffmann, Marie-Curie-Allee 90, 10315 Berlin
Home
Philosophie derLehre
Lerneinheiten
Gnomon & Erdumfang
Venustransit & AE
Mondfinsternis
Sonnenfinsternis
Licht und Schatten
Spektralatlas, FHD
Aufnahmen mit Dados
Spektren generieren
Sternhaufen-Alter
Freihand-Experiment
Koordinatensysteme
Relativität
Magnetfelder, kosm.
Raumfahrt,schwerelos
Gravi-feldstärke
Gravitationswellen
Gravitationslinsen
Schwarze Löcher
Medialfernrohre
Astrofotografie
ExperimenteZuFehlern
Wasserrad - BNE
AstroBasics
World of Relativity
Rolf-Medial
Poesie
Kontakt-Formular
Impressum
Nutzungsrecht

Nimmt man von einem offenen Sternhaufen ein solches Spektrum auf, ergibt sich ein Farben-Helligkeitsdiagramm (oder Hertzsprung-Russell-Diagramm). 

Da die Sterne eines offenen Sternhaufens zur gleichen Zeit entstehen, aber unterschiedlich groß, heiß und massereich sind, zeigt die Verteilung der Sterne im FHD/ HRD das Alter des Sternhaufens. Die massereichen Sterne altern schneller als die häufigeren massearmen Sterne. Die Lage des "Abknickpunktes" der Hauptreihe eines offenen Sternhaufens im FHD/ HRD verrät sein Alter.

 

Aufgabe: Erforsche das Hertzsprung-Russell-Diagramm!
Wo liegen die gewöhnlichen sonnenähnlichen Sterne (und wo die Sonne selbst), wo liegen die besonders jungen und die besonders alten Sterne? Trage es in diese SKizze ein.

 

 

smh 2003-2004

Top
Stiftung FNJE, c/o Hoffmann, Marie-Curie-Allee 90, 10315 Berlin | verantwortlich: Susanne M Hoffmann