Lehrmittelsammlung MINT - außerschulische Projekte
Stiftung FNJE, c/o Hoffmann, Marie-Curie-Allee 90, 10315 Berlin
Home
Philosophie derLehre
Lerneinheiten
World of Relativity
Rolf-Medial
Poesie
Lehrgedichte
Für Menschen
Wurzeln und Flügel
Optimismus
Schneeflock-Schwere
Rad des Lebens
Stille Wasser
liebeslied
Herz in Eis
Geborgenheit
Paare
Schlüssel
Menschenhand
Glückliche Einsicht
Fels in Brandung
Natur & Romantik
Randbemerkung
Kontakt-Formular
Impressum
Nutzungsrecht

Manchmal kann eine Kleinigkeit schon hinreichen, jemanden sehr zu ärgern und zum Ausrasten zu bringen. Oft ist dabei nicht einmal diese Kleinigkeit selbst schuld, sondern sie fällt nur zufällig in die gleiche (relativ empfindliche und zusätzlich sensibilisierte) Kerbe wie andere Kleinigkeiten zuvor. 

Schneeflocken-Schwere

Ein einziger Schneeflock wiegt fast nichts,
nur wenig mehr als Strahl des Lichts,
in dem er leise fällt aufs Haus,
das ihn hält geduldig aus -
schneebeladener Ast in weiß
schleppt diese Last nur unter Schweiß.

lange bleibt der Ast verschont
vom Flockenmeer, das Gott gekonnt
an ihm geteilt, ihn zu beschützen.
Doch einmal konnt ihm das nichts nützen:

Ein Schneeflock landet sacht auf ihm
und dieser eine war zu viel:
Den starken Ast er so zerbrach.
Da half ihm auch kein Weh und Ach,
er sei so leicht und's tät ihm leid.
Er war es, der den Ast entzweit.

 

(Dalena, 2010)

Top
Stiftung FNJE, c/o Hoffmann, Marie-Curie-Allee 90, 10315 Berlin | verantwortlich: Susanne M Hoffmann