Home
Philosophie derLehre
Lerneinheiten
Gnomon & Erdumfang
Venustransit & AE
Mondfinsternis
Sonnenfinsternis
Licht und Schatten
Spektralatlas, FHD
Koordinatensysteme
Relativität
Magnetfelder, kosm.
Raumfahrt,schwerelos
Gravi-feldstärke
Gravitationswellen
Gravitationslinsen
Schwarze Löcher
Medialfernrohre
Astrofotografie
ExperimenteZuFehlern
Wasserrad - BNE
AstroBasics
World of Relativity
Rolf-Medial
Poesie
Kontakt-Formular
Impressum
Nutzungsrecht

Die Allgemeine Relativitätstheorie ist eine neue Theorie von Raum, Zeit und Gravitation. Ihr zufolge schlägt der Raum Wellen. Allein die Anwesenheit von Massen krümmt den Raum und wenn sich die Massen beschleunigt bewegen, verursachen sie Wellen im Raum.

So weit zu Theorie. Praktisch hat noch niemand eine Gravitationswellen "gesehen", d.h. es wurden zwar schon mehrere große Detektoren gebaut, aber noch nie ist eine Welle gemessen worden.

Bei einem Besuch an dem Detektor GEO 600 in Sarstedt bei Hannover erfuhren wir mehr zu diesem Thema: Hier mein Bericht vom November 2012 beim Spektrum-SciLog.

Im ersten Video-Interview von Radio-Hildesheim erfahren wir etwas über die Messstrategie bzw. wie man vorhat, Messfehler auszuschließen.

In dem zweiten Video-Interview werden Fragen zur Software und allgemeiner zur Einbettung der Arbeit der Experimentalphysiker in Hannover in die Arbeit der Astronomen an anderen Orten vorgestellt:

Top