Lehrmittelsammlung MINT - außerschulische Projekte
Stiftung FNJE, c/o Hoffmann, Marie-Curie-Allee 90, 10315 Berlin
Home
Philosophie derLehre
Lerneinheiten
Gnomon & Erdumfang
Venustransit & AE
Mondfinsternis
Sonnenfinsternis
Licht und Schatten
Spektralatlas, FHD
Koordinatensysteme
Relativität
Magnetfelder, kosm.
Braunsche Röhre
Magnetometer
Auswertung
Polarlichter hören
Planetenmagnetfelder
Magnetfeld Sonne
Raumfahrt,schwerelos
Gravi-feldstärke
Gravitationswellen
Gravitationslinsen
Schwarze Löcher
Medialfernrohre
Astrofotografie
ExperimenteZuFehlern
Wasserrad - BNE
AstroBasics
World of Relativity
Rolf-Medial
Poesie
Kontakt-Formular
Impressum
Nutzungsrecht

1. Schaffe sichere Versuchsbedingungen! Die Röhre wird mit Hochspannung betrieben. Stell also besonders sorgfältig sicher, dass alle Kabel korrekt angeschlossen sind, dass keine offenen Enden herumliegen und keine Menschen oder Gegenstände gefährdet werden.

2. Lege eine Winkelscheibe unter die Röhre und miss die Ablenkung des Elektronenstrahls in Abhängigkeit von der Himmelsrichtung (z.B.: Norden = 0° auf der Winkelscheibe)!

 

Weiter
Top
Stiftung FNJE, c/o Hoffmann, Marie-Curie-Allee 90, 10315 Berlin | verantwortlich: Susanne M Hoffmann